Von der Umwelterziehung zu ganzheitlicher Bildung als Ausdruck integralen Bewusstseins

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:46-diss000000494
https://elib.suub.uni-bremen.de/peid=D00000049
urn:nbn:de:gbv:46-diss000000494
Möhring, Martin
1996
Universität Bremen: Erziehungs- und Bildungswissenschaften
Dissertation
Umwelterziehung, Umweltbildung, Bewusstsein, Esoterik, Unterricht, Unterrichtsmaterial, ganzheitlich, Environmental-Education, Esoterics, Education, School-Education, Educational-Material, holistic
Dieses Buch zeigt eine ganzheitliche Sichtweise fuer die Umweltbildung auf, die den technologisch erzeugten Dualismus ueberwinden und mitweltbewusstes Handeln anregen kann. Es geht um die Entfaltung des Integralen Bewusstseins, wobei an Theorien von Gebser, Maturana, Capra, Preuss u.a. angeknuepft wird und diese auf die Umwelt- bzw. Mitweltbildung bezogen werden. Eine grundlegend von vorherrschenden Denkweisen unterschiedliche Betrachtung wird dazu bei Robert Fritz gefunden, der zeigt, wie anstelle einer nur reagierenden Haltung eine wirklich kreative in den Vordergrund ruecken kann, die die Strukturen unseres Lebensbestimmt. Fuer eine ganzheitliche Bildung und ensprechende unterrichtliche Konzepte bedeutet dies, alle Bewusstseinsstrukturen der Lernenden zu beruecksichtigen. Die herkoemmliche, bloss das mental-rationale Bewusstsein ansprechende Unterrichtspraxis sollte durch erleb- und erfahrbare Elemente etwa gemaess der humanistischen Psychologie erweitert werden.
DNB
22
2005.10.24/12:16:12
Von der Umwelterziehung zu ganzheitlicher Bildung als Ausdruck integralen Bewusstseins
[RefWorks] [Bibtex ]
[EndNote ] [RefMan(RIS) ]